BETRIEB

TuboPlus Pressurisers sind praktisch und einfach zu benutzen, aber wenn Sie Hilfe brauchen, finden Sie hier einige Tipps, damit Sie lernen, wie man sie benutzt und das Beste aus Ihren Bällen herausholt 😉.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Qualität von Tennis- und Padelbällen deren Zustand und Wiederherstellung beeinflusst. Können alte Bälle wiederhergestellt werden? Ja, aber das ist ein langsames und langwieriges Verfahren. Wir empfehlen, dass Sie unsere Produkte mit neuen Bällen verwenden. Auf diese Weise bleiben sie immer in perfektem Zustand.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, Ihre Bälle direkt nach jedem Spiel oder Training unter Druck zu setzen. Inaktivität und Kälte sind die Hauptursachen für den Druckverlust der Bälle. Wie viele Stunden müssen die Kugeln unter Druck stehen? Es gibt keine feste Zeit. Lassen Sie sie einfach zwischen den Spielen Druck ausüben.

Wie lange halten die Bälle mit TuboPlus? Das hängt von der Qualität der Bälle und der Art ihrer Verwendung ab. Es muss berücksichtigt werden, dass der Gummi wie eine Feder wirkt und bei Stößen schwächer wird. Außerdem verlieren die Bälle mit der Zeit an Volumen. Aus diesem Grund müssen die Bälle, auch wenn der Druck erhalten bleibt, irgendwann wieder ausgetauscht werden. Dennoch können wir Ihnen versichern, dass halten Ihre Bälle bis zu viermal länger!

Empfehlungen Cube X100:

Cube X100 vervielfacht nicht nur die Lebensdauer der Bälle, sondern verbessert auch ihren Absprung. Dies wird durch den unabhängige Studie, die von Decathlon für seine Tennismarke Artengo durchgeführt wurde. Die Produktingenieurin und Tennisspielerin Manon Martin überprüfte einen Monat lang täglich die Kompression und die Sprunghöhe der Druckbälle mit Cube X100 nach jeder intensiven Trainingseinheit, die sie absolvierte. 

Die Ergebnisse, die Sie auf dieser Seite finden, zeigen, dass Die Rückprall- und Druckqualität von Druckbällen hat sich exponentiell verbessert.. Nach einem Monat, am Ende des Tests, waren die Bälle, die im Cube X100 hart unter Druck gesetzt worden waren, immer noch viel höher in der Sprungkraft und der Kompressionshöhe als beim Kauf.

Der Cube X100 wird für Tennis- und Padel-Profis empfohlen, z. B. für Schulen, Vereine und Trainer. Es handelt sich dabei um einen Hochleistungs-Druckerzeuger, der den Druck von 100 Bällen auf einmal wiederherstellen kann und es ermöglicht, den Parcours mit nur zwei Kisten Bällen zu absolvieren. 

Die Stärke des Cube X100 ist, dass er nicht über den vom Sicherheitsventil geregelten Druck von 20 bis 24 PSI hinaus unter Druck gesetzt werden kann, der Gummi bleibt länger in gutem Zustand, die seit Monaten einen saubereren und homogeneren Rebound bieten.

Verlieren Trainingsbälle den gleichen Druck wie Spielbälle? Nein. Erstens, weil sie die Stöße auf mehr Bälle verteilen. Und zweitens, weil die Trainingsbälle von Montag bis Freitag oder an Wochenenden in Bewegung sind. Die Luftmoleküle sind aktiv, weil sie mehr Stunden in Bewegung sind, so dass die Luft länger im Ball bleibt. Man sollte bedenken, dass Inaktivität ist die Hauptursache für die Entlüftung des Balles. Es ist sehr wichtig, dass sie ihren Druck zurückgewinnen, aber dass der Gummi nicht beschädigt wird und leidet.

Empfehlungen 29 X3e / 29 X4e / TuboX3 Crystal / TuboX4 Crystal

Empfehlungen 29 X3e / 29 X4e / TubeX3 Crystal / TubeX4 Crystal:

  • Alle neuen Bälle haben einen Druck zwischen 11,5 und 13,5 PSI.
  • Die Bälle bauen ihren Druck durch die Poren des Gummis allmählich wieder auf, genau wie bei einem Druckverlust. Je mehr Luft sie brauchen, desto länger brauchen sie, um sich zu erholen.
  • Aufgepasst! Wenn Sie zu viel Druck auf den Ball ausüben, kann es sein, dass der Ball reißt und bricht.
  • Neue Kugeln werden mit unterschiedlichem Druck im Inneren der Rohre verkauft. TuboPlus Pressurisers gleichen den Druck aller Kugeln aus.
  • Jeder Druck über 14 PSI führt dazu, dass die Kugeln wieder Druck aufbauen.
  • Der Rückprall der Bälle ist dem Gummi zu verdanken, das eine Federwirkung hat. Allmählich wird dieses Material schwächer und verliert an Qualität, so dass mit der Zeit der Druck aufrechterhalten wird, aber der Rückprall sich verschlechtert.
  • Wir empfehlen, die Kugeln mit einem Druck von 29 PSI zu beaufschlagen.
0
    0
    Ihr Korb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Coupon anwenden