Der Hexagon Cup kehrt 2025 nach Madrid zurück

Diesen Beitrag teilen

Nach dem Erfolg der ersten Auflage haben die Organisatoren des Hexagon Cup, des Padel-Turniers, das den Sport im Format 20×10 revolutionieren soll, bestätigt, dass der innovative Mannschaftswettbewerb im Januar 2025 in die Madrid Arena zurückkehren wird. Der vorläufige Termin für diese zweite Auflage ist der 29. Januar bis 2. Februar.

"Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass der Hexagon Cup im Jahr 2025 nach Madrid zurückkehren wird, der Padel-Hauptstadt der Welt und einer Stadt, in der Padel laut einiger Studien bereits jetzt die beliebteste Sportart ist, noch vor Fußball", so Simon Freer, Präsident des Hexagon Cup. "Unser Ziel war es, etwas zu schaffen, das die Fans, die Spieler und die Welt des Padelsports auf ein neues Niveau bringt, und genau das haben wir erreicht. Wir setzen uns für das Wachstum und die Entwicklung der Veranstaltung ein, die noch größer und besser sein wird, wenn wir nächstes Jahr nach Madrid zurückkehren", so Freer abschließend.

Unter dem Slogan "Für die Fans. Für die Spieler. For the Game" (Für die Fans. Für die Spieler. Für das Spiel) ist der Hexagon Cup eine jährlich stattfindende Padel-Ausstellung, bei der die weltbesten männlichen, weiblichen und Next-Gen-Spieler in Teams um ein beeindruckendes Preisgeld von 1 Million Euro kämpfen, eines der höchsten in diesem Sport. Neben der Tatsache, dass es sich um den ersten Mannschaftswettbewerb handelt, besteht eine weitere Hauptattraktion des Hexagon Cups darin, dass jedes Team von weltbekannten Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen wie Sport, Wirtschaft und Unterhaltung angeführt wird, darunter Eva Longoria (Eleven Eleven Team USA), Andy Murray (Team AD/Vantage), der Fußballspieler des FC Barcelona Robert Lewandowski (RL9), Rafa Nadal Academy (Rafa Nadal Academy powered by Richard Mille) und der puertoricanische Geschäftsmann Carlos Lopez-Lay (Team Bella Puerto Rico).

Jedes Team besteht aus drei Paaren, die, aufgeteilt in zwei Gruppen, in einer Reihe von spannenden Spielen um den Einzug ins Halbfinale kämpfen. Bei der ersten Auflage holte sich das Team AD/Vantage unter der Leitung von Andy Murray den Gesamttitel dank der Siege von Martin Di Nenno und Juan Tello bei den Herren und Sofia Araujo und Delfina Brea bei den Damen. Das RL9-Team von Robert Lewandowski wurde dank des Sieges von Enzo Jensen und David Gala in der Kategorie Next Gen Zweiter.

Das könnte Sie interessieren

Padel Nachrichten

Padel kehrt nach Südamerika zurück

Premier Padel kehrt mit drei aufeinanderfolgenden Turnieren in Asunción, Mar del Plata und Santiago nach Südamerika zurück, nachdem es zuvor in Brüssel und Sevilla ausgetragen wurde.

Tennis Nachrichten

Turnier in Rom schreitet voran

Das Turnier von Rom 2024 entwickelt sich voller Emotionen und Überraschungen, insbesondere durch die Teilnahme und das frühe Ausscheiden von prominenten Persönlichkeiten wie Rafael Nadal und

0
    0
    Ihr Korb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Coupon anwenden
        Produkte, die Ihnen gefallen könnten