TuboPlus und HEAD führen HEAD PRESSURIZERS ein

Diesen Beitrag teilen

TuboPlus hat eine Vereinbarung unterzeichnet mit KOPF seine Ballpressen in 21 Ländern zu verkaufen. Die Lizenz trägt den Namen von KOPFDRUCKHALTER und ermöglicht den Vertrieb von vier Modellen von Tennis- und Padelball-Pressurisern mit dem Ziel um das Produktportfolio des österreichischen Unternehmens zu vervollständigen und den Absatzhorizont von TuboPlus zu erweitern.Marktführer in ihrem Sektor.

Auch, ist bestrebt, das Modell der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes, für das sich TuboPlus seit seiner Gründung einsetzt, zu exportieren. Sie wurde 2013 eingeführt und ist Teil der HEAD Rethink-Initiative, die darauf abzielt, die sportliche Leistung aller Produkte zu verbessern und gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens zu minimieren.

"Ich denke, dies ist das beste Geschäft für TuboPlus und HEAD. Sie wird uns helfen, uns zu internationalisieren, zu expandieren und uns als die weltweit führende Marke für Druckbefeuchter zu etablieren, während HEAD sich als erste globale Marke positioniert, die sich dazu verpflichtet und entschieden hat, ein Spitzenprodukt in Sachen Innovation, Entwicklung und Nachhaltigkeit in ihren Katalog aufzunehmen", erklärt der Direktor des spanischen Unternehmens, Juanjo Muñoz Paredes.

Nach Ansicht von Muñoz Paredes sind Ballpresser ein absolut notwendiges" Produkt im Rucksack von Tennis- und Padelspielern um die Lebensdauer der Bälle zu verlängern und ihre hohe Produktion zu verringern, die nach Angaben des Internationalen Tennisverbands etwa 360 Millionen pro Jahr beträgt. "Es ist etwas Neues, Funktionelles und Modernes, das die Sprungkraft der Bälle länger erhält und mögliche Verletzungen vermeidet", sagt er.

HEAD PRESSURIZERS Manual Collection

Mit den Worten von Ricky Brigolle, Category Manager Racketsports bei HEAD SpanienMit der Entwicklung der Pressurisers werden zwei Ziele erreicht, die für HEAD von entscheidender Bedeutung sind: Erstens werden die Umweltauswirkungen minimiert, da die Anzahl der weggeworfenen Bälle auf ein Minimum reduziert wird, und zweitens, Mit dieser Markteinführung bieten wir den Spielern alle Produkte, die sie brauchen, um den Schlägersport zu genießen".

Die Kollektion der Pressurisers besteht aus vier Modelle, geeignet für Tennis und Padel, mit den folgenden Merkmalen:

  • HEAD X3 BLACK hält den Druck von drei Bällen (Tennis- und Paddelball) dank seines patentierten hermetischen TuboPlus-Verschlusssystems aufrecht, das es ermöglicht, die Luft im Inneren zu verschließen und den Druck auf 14-16 PSI zu erhöhen. So können die Bälle ihre innere Luft nicht beseitigen und den ursprünglichen Druck beibehalten.
  • KOPF X3 PUMPE (drei Kugeln) und HEAD X4 PUMP (vier Kugeln) den Druck der Kugeln aufrechtzuerhalten und darüber hinaus wiederherzustellen. Diese Pressurisers verfügen wie das Vorgängermodell über das gleiche hermetische Verschlusssystem, sind jedoch mit einem Ventil für die Luftzufuhr und einer Luftpumpe ausgestattet. Diese Modelle sind in der Lage, den Innendruck der Kugeln auf bis zu 22-34 PSI zu erhöhen.
  • KOPF X100 KORB mit einer Kapazität für bis zu 103 Bälle, verfügt über ein Lufteinspritzsystem, das es ermöglicht, den Druck im Inneren auf bis zu 21 PSI zu erhöhen. Dieses Modell kann mit einem Luftkompressor oder einer Fußpumpe verwendet werden und ist die ideale Wahl für Vereine, Schulen und Tennis- und Paddle-Tennis-Lehrer.

HEAD PRESSURIZERS Kollektion

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind die Grundpfeiler dieses Abkommens.Die Einsparungen für den Endverbraucher summieren sich. "Unsere Pressurisierer sorgen dafür, dass Tennis- und Padelbälle länger in gutem Zustand bleiben, so dass die Spieler länger etwas von ihnen haben und weniger neue Bälle kaufen müssen. Das bedeutet Einsparungen und eine Verringerung der umweltschädlichen Abfälle", erklärt der Direktor von TuboPlus.

In diesem Zusammenhang erinnert Muñoz Paredes daran, dass laut mehreren Studien für jedes Kilo synthetischen Kautschuks, aus dem Tennis- und Padelbälle hergestellt werden, 4 Kilo CO2 erzeugt werden. Er betont daher, wie wichtig es ist, sich unseres ökologischen Fußabdrucks bewusst zu sein. "Wir müssen an die Zukunft denken, an den Planeten, den wir unseren Kindern hinterlassen wollen".schlussfolgert er.

Das könnte Sie interessieren

0
    0
    Ihr Korb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Coupon anwenden
        Produkte, die Ihnen gefallen könnten